Skip to content

Ciaté Paint Pots – My Fair Lady

Juni 4, 2012

Ciaté, die neuen Lack Stars am Kosmetikhimmel.

Für die Nagellackfarben werden weder Formaldehyde noch Menthylbenzone verwendet, trotzdem sollen die Farben hochglänzend, langhaltend und farbintensiv sein. Im Basislack ist Lotus Extrakt enthalten, der die Nägel mit Feuchtigkeit versorgt, außerdem enthält er die Vitamine E, C und Rosenöl.

Bekannter ist die Marke vielen von uns, durch den neuen Caviar Look, den es auch exklusiv auf QVC zu kaufen gibt und sofort ausverkauft war.

Die Fläschen sind süß gemacht, mit dem Schleifchen dran und sind auch in Natura viel größer als man denkt. Aber durch die leicht ovale Form liegen Sie gut in der Hand.

Adele trug u.a. die Marke bei den Grammys und die restlichen Stars und Sternchen sind alle schon von der Marke begeistert.

My Fair Lady ist eine Nude / Rosa / Lachs Farbe, so kommt es mir zumindest vor, und je mehr man lackiert, umso mehr kommt es auf dem Nagel dann auch rüber.

Auftragen lässt sich der Lack gut, auch nicht zickig und Streifenfrei bisher.

Trocknungszeit ist normal, ich sage mal 2-3 Minuten sollte man sich gedulden und dann ist alles ok.

Das sind nun 2 Coats und man sieht ihn schon etwas mehr. Eine tolle Nude Alltagsfarbe, Hust, Ihr wisst ja ich bin ein Nude Opfer 🙂

Pro Flasche zahlt man bei Douglas 9,95 Euro. 

Bei QVC bekommt man die Lacke nur in Sets, welche dann meist günstiger sind, aber die Farben meist nicht so harmonieren mit den Geschmäckern.

 

Hat wer da draußen auch schon die Ciaté Lacke getestet?
Freue mich auf Erfahrungen von euch.

 

Advertisements
4 Kommentare
  1. Ich liebe diese Fläschchen mit den Schleifen. Mich als Schleifchen-Opfer kriegt man damit schonmal. 😉 Finde die Farbe auch seeeehr hübsch. 🙂

  2. Blunia permalink

    Hallo,
    grade durch Zufall auf Deine Webseite gekommen. Ich hab mir einen Ciaté Lack grad aus London mitgebracht, war ’ne kostenlose Beigabe auf einer Zeitschrift (marie clare) :)) Kannte die Nagellack-Marke nicht und lese erst bei Dir das die Details über die Inhaltstoffe – und freue mich jetzt noch mehr! Danke!
    Es gab 3 Farben. Ich habe mir Bon Bon ausgesucht, ist ähnlich wie Deiner nur geht er mehr ins flieder-beige.
    In England gibt es zu vielen Zeitschriften eine kostenlose Beigabe, scheint Trend zu sein. Ich hoffe, das kommt auch zu uns rüber.

    • Glückwunsch erst mal zum Lack.
      Ja, die Marke ist bei uns noch mehr Unbekannt. Hoffe auch, dass wir auch mal mehr dieser Beigaben bekommen. Ist ja nicht zuviel verlangt oder?
      Ich hoffe, die Inhaltsstoffe sind auch wirklich so, aber laut HP sollte es stimmen. Schauen wir mal.
      Danke dir für die Info und Viel Spaß beim Lackieren deines Bon Bons 🙂
      Lg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: