Skip to content

Rivella – Für einen gesunden Durst

Februar 5, 2012

Das Schweizer Nationalgetränk Rivella Rot mit seiner seit 1952 unveränderten Rezeptur basierend auf wertvollem Milchserum schmeckt auch heute noch immer einzigartig anders – und wohltuend erfrischend. Und das ganze ohne Farb- und Konservierungsstoffe.

Rivella ist ein natürliches und alkoholfreies Erfrischungsgetränk, das auf der Basis von LactoSerum in der Schweiz hergestellt wird. Heute gibt es in Deutschland drei Varianten von Rivella: Die Original Rivella (Rot), die Light-Version (Blau) und eine Rivella mit Grüntee-Extrakten (Grün).

Ich bekam ein kleines Testpaket nach Hause:

In den Sorten:

-Original siehe oben

Rivella Blau – Die kalorienarme Erfrischung

Für den unbeschwerten und leichten Genuss. Das erste Light-Getränk Europas macht immer eine gute Figur. Rivella Blau ist das Erfrischungsgetränk mit wenig Kalorien, dafür mit dem unverkennbaren Rivella-Geschmackserlebnis. Und wie Rot und Grün mit 35% wertvollem Milchserum.

Rivella Grün – Die Erleuchtung von 1999

Erfrischt Geist und Körper. Das erste Erfrischungsgetränk mit stimulierenden Grüntee-Extrakten belebt auf besonders leichte Art. Kein Wunder, denn ein Liter Rivella Grün enthält die wertvollen Extrakte aus einem halben Liter Grüntee. Und wie Rot und Blau viel wertvolles Milchserum, jedoch keine Farb- und Konservierungsstoffe.

Für alle Rivella Sorten gilt:
LactoSerum heißt das Zauberwort, mit dem sich das Schweizer Kultgetränk von anderen Erfrischungsgetränken, Brausen und Limonaden unterscheidet. Rivella besteht zu 35 % aus dem wohltuenden LactoSerum.  Im LactoSerum sind lebensnotwendige Mineralstoffe enthalten, die der Körper nicht selbst bilden kann. LactoSerum ist die klare, geschmacksneutrale Flüssigkeit, die übrig bleibt, wenn man der Milch Fett und Eiweiß entzieht. Die wertvollen Mineralstoffe aus der Milch bleiben jedoch erhalten. Rivella enthält keine Konservierungsmittel und keine Farbstoffe. Aufgrund der einzigartigen Rezeptur und des schonenden Produktionsverfahrens kann bei der Herstellung von Rivella auf unerwünschte Zusätze verzichtet werden!

Rivella kannte ich bisher nur aus dem TV, wenn man mal die Werbung sah. Bei uns in den Läden sah ich Sie bisher kaum.

Daher freute ich mich auf das Testpaket. 

Der erste Schluck ist erstmal ungewohnt, da es irgendwie nach Tee schmeckt. Kräuterlimonade trifft es auch.

Aber nach und nach gewöhnt man sich daran und man trinkt es am besten gut gekühlt.

Die Grüne Variante mit dem Grüntee, schmeckt wie Grüntee mit etwas mehr Wasser.

Sehr bekömmlich und Wohltuend.  Die Blaue Variante ist praktisch wie die Light Version zur Cola.

Weniger Kalorien aber Geschmacklich wie das Original in Rot.

Swiss Made – Je stärker wir in der Schweiz sind, desto besser

Wir bekennen uns zum Produktionsstandort Schweiz. Die Roh- und Packstoffe sowie unsere Dienstleistungen beziehen wir wo immer möglich in der Schweiz. Wir verzichten bewusst auf Konservierungs-, Zusatz- und Farbstoffe und legen grossen Wert auf die Natürlichkeit unserer Produkte.

Vielen Dank an das Rivella Team.

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: